Vienna Heurigen Express

Schon sehr lange stand eine Fahrt mit dem Vienna Heurigen Express auf meiner To do list aber wie es oft so ist , immer kommt irgendetwas dazwischen. Gestern war es nun soweit und aus einem spontanen Spaziergang wurde ein wunderschöner Tag voller schöner Eindrücke . 

Wir haben uns nach einem gemütlichen Frühstück mit unserer Mopsdame zu einem Spaziergang aufgemacht und mal eine andere Wegtour genommen als sonst und so sind wir in Nussdorf gelandet , zuerst entlang des schönen Wanderweges "Beethovengang" und dann die Zahnradbahnstrasse entlang und auf einmal stand sie da...die Bimmelbahn, Tschu tschu Bahn oder auch Vienna Heurigen Express . Ein Blick auf die Uhr,kurzes überlegen und der Entschluss stand fest : Heute fahren wir endlich mit !

Nach rangieren des "Lokführers" durften wir uns ein "Abteil" aussuchen und Platz nehmen . Nachdem alle eingestiegen waren wurde reihum kassiert und dann ging es auch schon los.

In rasantem Tempo tuckert der Vienna Heurigen Express durch Nussdorf , eine amüsante Einführung der Verhaltensregeln für die Reisenden sorgt für gute Laune und Informationen zu besonderen Villen , Aussichtspunkten etc. ist auch gegeben und so verlassen wir die "Hauptstrassen" und fahren mitten durch die Weinberge und den Wienerwald bis zum Kahlenberg .

Wer zwischendurch das Bedürfnis hat irgendwo aussteigen zu wollen kann die Stoptaste betätigen und der Express hält an.

So hat man die möglichkeit z.B. beim Heurigen "Sirbo" oder "Meyer am Nussberg " einzukehren , da diese ja nur fussläufig errreichbar sind.

Die Bimmelbahn fährt ja im Stundentakt wieder vorbei und man kann wieder einsteigen denn das Ticket gilt auch als Hop on - Hop off !

Am Kahlenberg gibt es dann eine 5 min. Pause und weiter geht es über Stock und Stein , die Wildgrube und rein nach Grinzing , wo es noch einmal einige Heurige gibt , die zur Einkehr einladen oder man fährt weiter bis zur Endstation die auch Startpunkt war , die Zahnradbahnstrasse . 

Die Tour geht etwa 50 - 60 min. und ist wirklich empfehlenswert !

Wir hatten viel Spaß und werden das sicher wiederholen , die möglichkeit des Hop on - Hop off ist toll und für´s nächste mal planen wir den ganzen Tag ein , damit wir die Heurigen in Ruhe geniessen können ;-)

 

 

 

Der Vienna Heurigen Express fährt von April bis Ende Oktober zu jeder vollen Stunde Freitags,Samstags und Sonntags 12.00 - 19.00 Uhr und startet an der Endstation Tram D (Nussdorf) , Zahnradbahnstrasse.

Die Preise liegen bei 9,90 € für Erwachsene und 4,50 € für Kinder. Man kann aber auch ein Einwegticket für 5,00 € nehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Arica Ocegueda (Mittwoch, 01 Februar 2017 06:48)


    I love it when individuals come together and share opinions. Great website, continue the good work!

  • #2

    Yun Kennerson (Mittwoch, 01 Februar 2017 15:48)


    Wonderful website. A lot of useful information here. I am sending it to a few buddies ans additionally sharing in delicious. And of course, thanks on your sweat!

  • #3

    Latosha Rebuck (Donnerstag, 02 Februar 2017 18:08)


    I don't know whether it's just me or if everyone else experiencing issues with your site. It appears as if some of the written text in your content are running off the screen. Can somebody else please comment and let me know if this is happening to them too? This could be a issue with my browser because I've had this happen before. Cheers

  • #4

    Makeda Foret (Freitag, 03 Februar 2017 15:29)


    I have read so many articles or reviews about the blogger lovers except this article is truly a fastidious post, keep it up.

  • #5

    Katharine Jeanbaptiste (Sonntag, 05 Februar 2017 06:00)


    Hey there! I've been following your web site for a long time now and finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from Austin Texas! Just wanted to tell you keep up the fantastic work!

  • #6

    Linda Wollman (Sonntag, 05 Februar 2017 22:35)


    Hi there! I realize this is sort of off-topic however I had to ask. Does running a well-established blog such as yours take a large amount of work? I'm completely new to operating a blog but I do write in my journal every day. I'd like to start a blog so I can share my own experience and feelings online. Please let me know if you have any recommendations or tips for brand new aspiring blog owners. Appreciate it!

  • #7

    Yvette Fredenburg (Montag, 06 Februar 2017 23:31)


    Hey, I think your website might be having browser compatibility issues. When I look at your blog site in Opera, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, superb blog!

  • #8

    Emelina Willmore (Dienstag, 07 Februar 2017 00:18)


    It's remarkable for me to have a website, which is beneficial in favor of my knowledge. thanks admin

  • #9

    Wonda Iversen (Dienstag, 07 Februar 2017 15:23)


    This piece of writing gives clear idea in favor of the new visitors of blogging, that actually how to do blogging.

  • #10

    Johnathan Maggio (Mittwoch, 08 Februar 2017 18:42)


    If you are going for best contents like myself, just pay a visit this website every day as it offers quality contents, thanks

  • #11

    Alesha Shah (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:50)


    Hi, i think that i saw you visited my weblog thus i came to �return the favor�.I am trying to find things to improve my site!I suppose its ok to use a few of your ideas!!

  • #12

    Providencia Dahle (Freitag, 10 Februar 2017 05:11)


    I've been browsing on-line greater than 3 hours these days, but I by no means found any fascinating article like yours. It is pretty value enough for me. Personally, if all website owners and bloggers made good content as you did, the internet might be a lot more helpful than ever before.